Balkon- und Terrassenverglasung

 

Wer an windigen und regnerischen Tagen den Balkon oder die Terrasse nutzen möchte, kann dies mit einer seitlichen Verglasung machen. Durch den verglasten Raum entsteht an sonnigen Übergangstagen, bei mäßigen Temperaturen ein angenehmer Treibhauseffekt, bei dem die Sonnenwärme eingefangen werden kann.

Die Ausführung von Terrassen werden daher auch oft als "Glasoasen" oder "Sommergärten" bezeichnet.

Bei Mehrfamilienhäusern, bei denen der Balkon der überwiegende Teil der Wohnung zur Fassade ist, können durch eine vollständige Balkonverglasung die Heizkosten sogar erheblich reduziert werden.

 

Die Ausführungsarten sind sehr unterschiedlich und reichen von Festverglasungen über Ganzglasschiebetüren bis zu Schiebe-Drehanlagen, bei den die Flächen fast vollständig geöffnet werden können. 

Die Ausführung ist natürlich von den gewünschten Anforderungen und den örtlichen Gegebenheiten abhängig.

 

Natürlich gibt es auch wärmegedämmte Systeme und Ausführungen.

 

Lassen Sie sich von uns beraten, wir helfen Ihnen gerne!

 

Tel.: 0176/51 17 00 27

Mail: info@glamont.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GLAMONT - Glasmontagen und mehr - Andreas Kreft